Inspektions Service an Offshore Windkraftanlagen

ANALYSE AN DEN ROTORBLÄTTERN, SPINNER, GONDEL UND AUF WUNSCH AUCH AM TURM und Transition Piece

Datenerfasssung – Datenanalyse – Prüfbericht

Die automatisierte Inspektion von Windkraftanlagen auf See ist aktuell ein noch junges Segment. Aufbauend auf den Erfahrungen aus unseren zahlreichen Inspektionsflügen auf Festland wurden alle Hard- und Software-Prozesse und Verfahren bis ins Detail verfeinert und für die Offshore-Umgebung optimiert. Dies befähigte uns, in 2019 erste Inspektionsflüge in der Nord- und Ostsee durchzuführen.

Offshore Inspektion

Die äußerliche, optische Inspektion von Zuständen an Offshore-Windkraftanlagen erfolgt automatisiert mit der eigenentwickelten Hubschrauber-Drohne AERO-SensorCopter. Sie bietet zahlreiche Nutzen und Vorteile. Die erfassten Bauteile sind Rotorblätter (von allen 4 Seiten), Spinner sowie auf Wunsch Gondel und Turm. Die erhobenen Daten werden von Aero Enterprise aufbereitet, standardisiert und für die Anzeige in der Betrachtungs-Software AERO-View bereitgestellt. In einem weiteren Schritt werden die Daten in der selbst entwickelten Lizenz-Software AERO-Lyse – je nach Servicemodell – von Aero Enterprise selbst, vom Kunden, oder von einem qualifizierten Gutachter – auf Schäden, bzw. Auffälligkeiten begutachtet, qualifiziert und klassifiziert. Mit einem Klick wird automatisch ein digitaler Prüfbericht oder ein Gutachten generiert. Auf Wunsch können die Zustandsberichte auch kundenspezifisch angepasst und „gebrandet“ werden.

Im Offshore-Bereich kommt ausschließlich die von Aero Enterprise entwickelte Hardware zum Einsatz

AERO-SensorCopter Offshore: Speziell entwickelt für Anforderungen auf See – autopilotiert, robust, starkwindfähig bis ca. 14 m/s Windstärke, salzwassertauglich, schwimmfähig, gut transportabel. Damit ist eine hohe Einsatzbereitschaft sicher gestellt – auch dann, wenn Industriekletterer aus arbeitsrechtlichen Gründen schon längst nicht mehr an der Windkraftanlage arbeiten dürfen. AERO-Bodenstation Offshore: Transportabel und redundante Instrumente zur Überwachung der automatischen Flüge. AERO-Software Package: Alle Datenauswerte- und Analyseprozesse laufen über das AERO-Software Package.

Service Level 1-3

Service Level 1:

  • Befliegung einer Windkraftanlage durch Aero Enterprise
  • Datenprocessing und Aufbereitung durch Aero Enterprise
  • Unentgeltliche Bereitstellung der Lizenz AERO-View, für die Dauer von 24 Monate
  • Unentgeltliche Datenspeicherung für 1 Jahr

Service Level 2:

  • Beinhaltet alle Leistungen von Level 1, zuzüglich
  • Auswertung der Untersuchungsergebnisse durch Aero Enterprise oder durch den Kunden
  • Erstellung eines Prüfberichtes

Service Level 3:

  •  Erstellung eines Gutachtens auf Basis der vorliegenden (Schadens-)Daten durch einen qualifizierten Gutachter, bereitgestellt von Aero Enterprise.

Vorteile auf einem Blick

EFFIZIENZ: Die Befliegung mit Drohnen ist schnell, zuverlässig und zukunftsorientiert – Report innerhalb von 3 Werktagen

GESAMTBILD: Sie erhalten ein umfassendes Bild über den äußeren Zustand Ihrer gesam-ten Windkraftanlage

DATENQUALITÄT: Kontinuierliches, vollstän-diges Datenmaterial in hoher Auflösung – digitalisiert & reproduzierbar. Alle kundenspe-zifischen Daten und Ergebnisse abrufbar über gesicherten Zugangscode als Teil Ihres Asset Management Systems

STILLSTANDSZEITEN: Deutliche Reduktion, d.h. die Anlagen generieren zusätzliche Ein-sparungseffekte, da diese nach der Inspektion wieder schneller ans Netz gehen – offshore von zeitweise 16 Stunden auf 1-1,2 Stunden

STARKWINDFÄHIGKEIT: Einsatzfähigkeit des AERO-SensorCopters bis zu Windgesch-windigkeiten von 14 m/sec, bzw. 50 km/h, kontinuierliches und präzises Bildmaterial sowie erhöhte Einsatzfähigkeit

HEALTH & SAFETY: Entscheidender Vorteil zur Vorbeugung von Unfallverhütungsmaß-nahmen; Schonung von Mensch und Material

VERGLEICHSINSPEKTION: Zu späteren Zeit-punkten jederzeit möglich – Alt- und Neu-daten lassen sich punktgenau reproduzieren

VORBEUGENDE INSTANDHALTUNG: Die Prognoseerstellung erfolgt durch Inspek-tionen in Zeitreihen (jährlich, 2-jährig etc.)

DIGITALISIERUNG: Alle Daten werden digital erfasst sind kompatibel für die Anbindung an Ihr ERP-System

ZUSATZLEISTUNGEN: Zusammen mit unseren Kooperationspartnern führen wir auch alle weiteren notwendigen Tätigkeiten durch, z.B.:

  • Wiederkehrende Prüfung
  • Zustandsorientierte Prüfung
  • Gewährleistungsablauf
  • Erst-Abnahmen

Für Fragen zu weiteren Details stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung